Incendium | Ultima adiutor - LARP Kampagne und Gruppe - Live Action Role Play - Leipzig, Plauen, Nürnberg und Schweden
Skip
Haus "Novum Aurora"

Haus "Novum Aurora"

Haus "Novum Aurora"

Haus "Novum Aurora"

Das Haus Novum Aurora hat es sich zum Ziel gesetzt, die Magie Incendias zu studieren und zu beherrschen. Die Magie in Incendia ist ein wichtiger, aber gefährlicher Bestandteil, basiert diese nicht auf Elementen, sondern greift sie stattdessen auf das Innere der Anwender und Gegner zu. Darüber hinaus stellt das Haus auch die mächtigen Portalmagier, die es ermöglichen eine Verbindung in andere Welten zu schaffen.

Berüchtigte Reliquien werden in diesem Hause gefertigt. Wissen ist ihre Sucht, die Suche nach Antworten ihr Antrieb und Experimente ihre Leidenschaft. Vor der Vereinigung der Häuser galt dieses Haus eher als eigenbrötlerisch, da ihr Fokus alleinig auf der Forschung aller Seiten der Magie lag. Schon während und insbesondere nach dem Zusammenschluss der Häuser steigerte sich der Einfluss des Hauses Novum Auroras auf die Geschehnisse in Incendia. Dieses Haus ist nicht zu unterschätzen – insbesondere in Zusammenarbeit mit den anderen Häusern.

Das Haus Deus steht in engem Kontakt mit dem Hause Novum Aurora. Diese Verbindung führte auch zu der Zusammenarbeit zwischen dem Hause Novum Aura und Ultima Adiutor. Das Sammeln von Wissen aus anderen Welten ist den Adiutoren nur aufgrund der Portalmagier möglich. Im Gegenzug profitiert das Haus Novum Aurora vom mitgebrachten Wissen ohne selber Risiken einzugehen. Das Streben nach Innovationen teilt dieses Haus insbesondere mit dem Hause Compositor. Die mächtigsten Artefakte Incendias - wie ein Portalstein - konnten nur aufgrund der brillanten Zusammenarbeit der zwei Häuser entstehen.

Fakten im Überblick

Haus "Novum Aurora"
» Zurück...

Incendium - L.A.R.P.® Kampagne und Gruppe